Tag-Archiv: LCHF

Ketogene Ernährung für Menschen mit Autoimmunerkrankung – Interview mit Buchautorin Julia Tulipan

Die ketogene Ernährung ist der Heilsbringer, oder doch nicht? Zum Glück gibt es fundierte Literatur mit jeder Menge wissenschaftlicher Nachweise, wie zum Beispiel das Buch “Keto-Kompass”. Mit einer der Autorinnen – Julia Tulipan – durfte ich ein Interview führen und die Aspekte diskutieren, die für Menschen mit Autoimmunerkrankung besonders relevant sein könnten.

Ist Keto schlecht für die Schilddrüse? [Übersetzung und Kommentar]

Die Schilddrüse und deren gesundes Funktionieren wird oft als Gegenargument im Zusammenhang mit Keto aufgeführt. Mark Sisson in seiner Rolle als wissenschafts-höriger Ernährungsexperte hat sich das Thema im Detail angesehen, Studien gewälzt und einen beachtenswerten Artikel geschrieben. Achtung, es wird ganz schön detailliert! Aber keine Angst: meine Kommentare helfen dabei, die Thematik richtig zu verdauen.

Geflügel-Knochenbrühe – Gesundheit aus Omas Küche [Low Carb Healthy Fat – LCHF, Paleo, AIP]

Knochenbrühe ist ein richtiger Tausend-Sassa: einfach zuzubereiten, vielfältig in der Anwendung und so wichtig für unsere Gesundheit. Sie kann helfen unseren Darm zu heilen, das Immunsystem unterstützen und uns von innen warm halten. Mir gibt sie oft ein ganz wohliges Gefühl. In meinem Rezept habe ich drei verschiedene Arten der Zubereitung beschrieben. Bestimmt ist für Sie etwas dabei!

Low-Carb-Ernährung für Menschen mit Autoimmunerkrankung

Sogenannte “Low-Carb-Ernährungsweisen” werden in letzter Zeit immer beliebter. Grund genug, sie einmal aus dem Blickwinkel von autoimmunerkrankten Menschen anzuschauen. Können sie neben der potenziellen Regulierung des Körpergewichts auch etwas gegen Entzündungen ausrichten? Was heißt das im Detail und wie können Sie möglicherweise mit einer Low-Carb-Ernährung anfangen?