Tag-Archiv: Steinzeit

Gesundheitstipps aus der modernen Steinzeit

Alternative Ernährungsweisen liegen im Trend. Viele Menschen versuchen sie, um ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden zu verbessern. Aber macht es überhaupt Sinn, in die menschliche Vergangenheit zu schauen und welche Aspekte spielen dabei eine Rolle? Was gibt es über die Ernährung hinaus noch interessantes, das uns unsere Ahnen lehren können?

Das Autoimmunprotokoll (AIP) für Menschen mit Autoimmunerkrankung

Das Autoimmunprotokoll (AIP) ist eine “verschärfte Version” der Paleo-Idee und läuft in drei Phasen ab. In der ersten Phase werden Lebensmittel eliminiert, die potenziell unser Immunsystem über Gebühr reizen. In der zweiten Phase werden einzelne Lebensmittel langsam wieder eingeführt. Die dritte Phase dient als Erhaltungsphase dafür, den eigenen Körper weiterhin zu beobachten, um regulierend einzugreifen, falls sich (wieder) Symptome einstellen.

Paleo-Ernährung für Menschen mit Autoimmunerkrankung

Paleo-Ernährung bedeutet den Verzicht auf schädliche Lebensmittel, die unsere Vorfahren aus der Steinzeit auch nicht zu sich genommen haben. Dadurch bekommen wir mehr Gelegenheit, gesunde Lebensmittel zu uns zu nehmen. Für Menschen mit Autoimmunerkrankung ergibt sich die Möglichkeit, durch die Paleo-Ernährung bestimmte Nahrungsmittel, die direkt oder indirekt Entzündungen fördern, zu vermeiden.

Ursprüngliches Essen einfach organisieren…

…wie das geht, erfahren Sie in meinem  e-book

Ursprünglich Essen, mit Leichtigkeit

Melden Sie sich zum kostenlosen Genuss und Glück Newsletter an, um meine Schritt-für-Schritt-Anleitung zu erhalten.

>>> Hier geht’s zum Newsletter. <<<